• Sie haben eine schriftlichen Abschlussarbeit mit einem tanztherapeutischen Thema ihrer Wahl geschrieben und präsentiert
  • Sie haben ihren Prozess in einer künstlerischen Performance präsentiert
  • Sie haben (innerhalb von acht Jahren nach Abschluss der Ausbildung) eine mündliche Prüfung zur Theorie vor einem Komitee aus Therapeuten, einem Arzt oder einem Psychiater abgelegt.